Kamin Betz
Thomas Betz
Industriestraße 7
91083 Baiersdorf
     Telefon: 0 91 33 / 21 30
Telefax: 0 91 33 / 48 74
E-Mail:   info@kamin-betz.de
 
Kamin Betz
Kamin Betz

KAMINSANIERUNG » EDELSTAHLROHRE

Verwendungszweck:

Für Niedertemperaturheizungen bei denen sich viel Kondenswasser bildet,
empfehlen sich Edelstahlrohre in feuchtunempfindlicher Ausführung.

Kennzeichen:

Hohe Materialqualität, geringes Gewicht und leichte Einbaumöglichkeit
sind die herausragenden Eigenschaften der Einsatzrohre aus Edelstahl.

Die speziellen, mit Molybdän und Titan stabilisierten Edelstahlrohre werden mit Wanddicken von 0,5 bis 2,0mm gefertigt.

V4a- Edelstahl von KAMIN BETZ:

Verfahren:

Sämtliche Rohre werden im WIG/Laser-Stumpfschweißverfahren hergestellt. Durch extrem lange Verbindungsmuffen sowie modernste Herstellungsverfahren ist auch der Anschluß von Brennwert- und Niedertemperatur-Wärmeerzeugern im feuchtunempfindlichen Betrieb gewährleistet.

Bei der Montage werden die Rohre auf dem Dach zusammengesteckt und mittels Schlaufen, die am Anfangsrohr befestigt sind, in den Schornstein abgelassen. Für gezogene Schornsteine stehen spezielle Verstellbögen von 0° - 33° zur Verfügung.
Auch flexible Edelstahlabgasanlagen haben wir im Programm.

Brennstoffe:

Die Rohre sind für Öl, Gas und feste Brennstoffe (auch Pellets) zugelassen.

 

Zusammenfassend die Vorteile:

  • Schnelle und saubere Montage für Öl-, Gas- und feste Brennstoffe im Heizsystem
  • Korrosionsbeständig
  • Unempfindlich gegen Feuchtigkeit